Winterspaziergang

Bilder eines Winterspaziergangs am Schlachtensee in Berlin.

Kleiner Schneemann.

Kleiner Schneemann.

Read more →

So stellt Nikon Objektive her

Nikon baut seit 1925 Jahren optische Geräte, darunter auch Objektive. Angefangen hat die Firma als “Nippon Kogaku Kogyo Kabushiki Kaisha” im Jahr 1917, seit 1932 stellt sie Objektive unter dem Namen Nikkor” her. 1988 wurde die Firma in “Nikon” umbenannt, die Objektive werden aber weiterhin unter dem Namen “Nikkor”.

In den letzten 80 Jahren sind so 75 Millionen Objektive gebaut worden, wie das funktioniert, zeigt Nikon in einem kurzen Film – von der Glasherstellung bis hin zur Endfertigung der Objektive.

Pale Blue Dot

Foto der Erde aufgenommen von Voyager 1 am 14. Februar 1990. Quelle: NASA.

Foto der Erde aufgenommen von Voyager 1 am 14. Februar 1990. Quelle: NASA.

Dieses Foto dürfte eines der berühmtesten sein, das je von der Erde aufgenommen wurde, es ist das Bild, das am 14. Februar 1990 von der Raumsonde Voyager 1 aus gut 6 Milliarden Kilometern Entfernung aufgenommen wurde. Zurück ging dieses Bild auf eine Anregung des Astronomen Carl Sagan, der vorgeschlagen hatte, die Sonde nach dem Erreichen ihrer eigentlichen Missionsziele noch einmal zur Erde umzudrehen und dieses Foto machen zu lassen.

Wer die Erde jetzt nicht direkt findet, sie ist der weiss-blaue Pixel etwa in der Mitte der rechten Sonnenreflektion. Unten ist sie nochmal mit einem Kreis markiert. Dieses Bild inspirierte Carl Sagan zu seiner Äußerung über den “Pale Blue Dot” – den kleinen blauen Punkt, auf dem wir uns durch das All bewegen. Dazu gibt es auch eine sehr gute Animation, die hier zu finden ist.

Pale blue dotHier nochmal dasselbe Bild, die Erde ist mit einem Kreis markiert.

Poster mit Rabatt

Der Fotodienstleister Photobox hat aktuell eine Rabattaktion auf ganz grosse Poster, die sich sehen lassen kann. Wer den Gutscheincode “VALMAXPST” kann ein Poster der Grösse 114,3×76,2 cm für nur 5,90 (das sind die Versandkosten) anstelle von regulär 34,90 bekommen. Dazu geht man auf diese Seite, wählt unter Format “Maxi Poster” aus (nicht wundern, die sind im Moment billiger), läd ein Foto hoch (mit 9999 Pixeln an der langen Kante, mehr kann offensichtlich nicht verarbeitet werden), gibt entsprechend seine Daten ein und im letzten Schritt den oben genannten Gutschein. Das Poster sollte dann in den nächsten Tagen nach Hause kommen. Der Gutschein gilt bis zum 13. Februar 2013.

Interessant ist das Angebot besonders für Panoramafotografen, ich habe dafür ein entsprechend grosses leeres Bild angelegt und dann zwei Panoramen hineinkopiert. Die muss ich dann später auseinanderschneiden, was aber mit einem passenden Stahllineal und einem Cutter (und einer passenden Unterlage) kein Problem ist. Das Original sieht so aus:

Vorlagebild zum ausbelichten von zwei Panoramen.

Vorlagebild zum ausbelichten von zwei Panoramen.

Unpassierbar

Unpassierbar bezieht sich hier nur auf die hinter der Furt liegende Strasse, das Bild ist aber auch ein gutes Sinnbild für das Chaos, was die Eruption des Eyjafjallajökull 2010 im europäischen Flugverkehr anrichtete.

Unpassierbar bezieht sich hier nur auf die hinter der Furt liegende Strasse, das Bild ist aber auch ein gutes Sinnbild für das Chaos, was die Eruption des Eyjafjallajökull 2010 im europäischen Flugverkehr anrichtete.

Seite 1 von 212